Flitterwochen in den Florida Keys & Key West

22.03.2019

Traumhaftes Wetter, atemberaubende Sonnenuntergänge und eine Fotokulisse wie aus dem Bilderbuch. Die Inselkette der Florida Keys & Key West ist der perfekte Ort für die Flitterwochen. In luxuriösen Unterkünften am Wasser oder in charmanten historischen Hotels können Frischvermählte flittern und bei Segeltörns, inmitten von Schmetterlingen oder bei einem erfrischenden Cocktail die Zweisamkeit genießen.

 

Unterwasserhochzeit bei der Christ of the Deep Statue © Bob Care/Florida Keys News Bureau


Romantische Unterkünfte
Drei wunderschöne Resorts in den Keys sind die perfekte Flitter-Location. Das luxuriöse Bungalows Key Largo ist das erste all-inclusive Resort der Florida Keys und nur für erwachsene Gäste gedacht. Ein Zen Garten, Pools und ein Privatstrand samt Anleger und Booten gehören neben den großzügigen Bungalows zur Unterkunft. Speisen kann man im Bogie & Bacall’s, Sea Señor und Fish Tales. Wer es ein wenig unkonventioneller mag, wird an einem Food Truck fündig. Ebenfalls in Key Largo wartet das neue Baker’s Cay Resort – das einzige Hotel der Curio Collection by Hilton auf der Inselkette. In dem Hotel kann man nicht nur seine Flitterwochen verbringen, sondern auch seine Hochzeitsfeier mit bis zu 400 Gästen in einem Ballsaal ausrichten. In der Nähe der berühmten Seven Mile Bridge und direkt am Wasser gelegen ist das Isla Bella Beach Resort in Marathon. Die Eröffnung ist für April 2019 geplant. Ein Spa lädt zum Entspannen ein und im Hibiscus Center kann man unvergessliche Hochzeitsempfänge und -feiern veranstalten. Auf Gäste warten ein italienisches Restaurant, eine Strandbar, ein Café, hübsche Geschäfte, ein kleiner Hafen und ein Pier, von dem aus man den Sonnenuntergang genießen kann. Neben Cricket und einer Partie Schach auf einem übergroßen Schachbrett gehören Angel- und Fahrradausflüge zum Angebot.

 

Außenansicht Baker's Cay © Baker's Cay Resort


Aktivitäten für Frischvermählte
Bei Aquaholic Adventures in Islamoradas Postcard Inn Beach Resort and Marina wird jede Stunde zur Happy Hour. Bei der „Sip and SUP"-Eco Tour geht es auf Paddleboards oder Kajaks durch die Gewässer von Key Largo und Islamorada und nebenbei gibt es immer mal wieder Erfrischungen von lokalen Bars. Wem das nicht romantisch genug ist, der sollte eine Paddletour in den Sonnenuntergang buchen und wer es ein bisschen größer haben möchte, kann auf dem Schooner When and If bis Mitte Mai ab Stock Island segeln. Flittern und flattern ist im Key West Butterfly & Nature Conservatory angesagt. Inmitten von tropischen Pflanzen leben unter der Glaskuppel nicht nur zahlreiche wunderschöne Schmetterlinge, sondern auch das Flamingopärchen Rhett und Scarlett. Gruppen können täglich nach Voranmeldung in einem Pavillion Platz nehmen, während die Flamingos frei umherlaufen. Das sogenannte „Flamingle" ist ein einmaliges und einzigartiges Erlebnis. Anstoßen auf den neuen Lebensabschnitt kann man bei der Key West First Legal Rum Distillery. Von Montag bis Samstag finden um 16.30h Mojito-Kurse statt und wer mag, kann nach Voranmeldung einen eigenen Rum mischen und mit einem selbstkreierten Label versehen – das perfekte Andenken an die Flitterwochen. Für einen garantiert süßen Aufenthalt sorgen die Backkurse der Key West Key Lime Pie Co. Hier lernen Hobbykonditoren, wie man aus Keksen, Limetten und Sahne den köstlichen, auf den Keys so berühmten Key Lime Pie backt.

 

Key Lime Pie © Rob O'Neal / Florida Keys News Bureau


Mehr Informationen unter www.fla-keys.com/weddings und fla-keys.de

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter Teilen
Please reload

Weitere Artikel:

Farbenfrohe Herbstzeit in Utah

02.09.2019

Drei Americana-Musikfestivals in Tennessee

31.08.2019

Philadelphia: „Knasturlaub“ mal anders

30.08.2019

1/10
Please reload

  • Vimeo Social Icon

© 2016/2018 die denkbar/RoadTrip, München, Deutschland, wg@roadtrip.cc