Wiedereröffnung des Jurassic Park – The Ride in den in den Universal Studios Hollywood

Nachdem die 22 Jahre alte Version im September 2018 in den Universal Studios Hollywood ihre Tore schloss, öffnete „Jurassic Park – The Ride“ nach einer umfangreichen Erneuerung nun still und heimlich wieder. Seit dem 12. Juli können Fans des Film-Franchises wieder in die Welt der Dinosaurier abtauchen und auf eine spannende Fahrt voller unerwarteter Abenteuer gehen. Auch für die kleinen Besucher ist gesorgt: in der interaktiven Dino Play Area können Kinder jeden Alters auf Fossiliensuche gehen.

© Attraction Tickets Direct / Universal Studios / Disney

Die Attraktion lehnt zwar thematisch noch an die gleichnamigen Filme an, wurde jedoch ganzheitlich neu designt. Gäste erwartet also ein komplett neues Erlebnis. Bekannte Dinosaurier aus dem Blockbuster sind Teil der Attraktion und lauern hinter versteckten Ecken auf ihre „Opfer“.

Die renovierte Attraktion stellt seinen Vorgänger im Bezug auf Interaktivität in den Schatten. Bei einem solch preisgekrönten Team kein Wunder: Produziert wurde die Attraktion von Universal Creative, Industrial Light & Magic, welche für die Spezialeffekte sorgen sowie von bekannten Filmproduzenten wie Steven Spielberg, Colin Trevorrow and Frank Marshall.

Wer Schlangen vor der neuen Attraktion sowie vor allen anderen Achterbahnen und Shows vermeiden möchte, dem empfehlen wir das Universal Studios Hollywood Express™ Unlimited Ticket. Buchungen sind online über die Webseite www.attractionticketsdirect.de oder per Telefon unter +49 (0) 522 – 515 140 90 möglich.

Weitere Artikel:
  • Vimeo Social Icon

© 2016/2020 die denkbar/RoadTrip, München, Deutschland, wg@roadtrip.cc