Neue Canadian Signature Experience: Canadian Museum for Human Rights

04.12.2017

Ende November 2017 wurde das Canadian Museum for Human Rights in Manitobas Provinzhauptstadt Winnipeg in die Liste der Canadian Signature Experiences (CSE) des kanadischen Fremdenverkehrsamtes Destination Canada aufgenommen.

 

© Canadian Museum for Human Rights

Das im Jahr 2014 eröffnete Museum ist das einzige Nationale Museum Kanadas außerhalb der Landeshauptstadt Ottawa und gilt international als Symbol der Hoffnung. Neben einer interaktiven Ausstellung über die Geschichte(n) der Menschenrechte und deren Verletzung werden hier Menschen gewürdigt, die sich mit Widerstand, Ausdauer, Mut und Beharrlichkeit für diese Rechte einsetzen. Mit seiner einzigartigen Architektur kann das monumentale Gebäude getrost zu den Wahrzeichen Kanadas gezählt werden. Bei einem Besuch erfahren die Gäste, warum das Museum inmitten der kanadischen Prärie am Zusammenfluss zweier Flüsse errichtet wurde - einem Ort, an dem sich Menschen seit Jahrtausenden versammelt haben.

Canadian Signature Experiences sind einzigartige „once-in-a-lifetime“ Reiseerlebnisse, die es nur in Kanada gibt. Destination Canada arbeitet bei der Zusammenstellung der CSE-Kollektion in enger Kooperation mit den Marketingorganisationen aller 13 kanadischen Provinzen und Territorien. Die Canadian Signature Experiences werden bei zahlreichen internationalen Marketingkampagnen von Destination Canada präsentiert. Aktuell zählt die Sammlung 200 Reiseerlebnisse aus ganz Kanada.

 

Weitere Informationen gibt es bei Travel Manitoba und Destination Canada sowie unter Canadian Museum for Human Rights.

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter Teilen
Please reload

Weitere Artikel:

Farbenfrohe Herbstzeit in Utah

02.09.2019

Drei Americana-Musikfestivals in Tennessee

31.08.2019

Philadelphia: „Knasturlaub“ mal anders

30.08.2019

1/10
Please reload

  • Vimeo Social Icon

© 2016/2018 die denkbar/RoadTrip, München, Deutschland, wg@roadtrip.cc